Uni-Tübingen

Studienfinanzierung

Was kostet mich mein Studium?

Um sich an der Universität einschreiben bzw. rückmelden zu können, werden jedes Semester Gebühren und Beiträge fällig. Aktuell sind die Semesterbeiträge bei 158,30€ pro Semester, also pro Halbjahr.

Wer regelmäßig den öffentlichen Nahverkehr nutzen möchte, kann sich für 109,70€ pro Semester ein "Semesterticket" für den örtlichen Nahverkehr kaufen. Zu bestimmten Zeiten genügt aber auch der Studierendenausweis als Ticket (Mo-Fr ab 19 Uhr sowie am Wochenende und an Feiertagen).

Hinzu kommen die normalen Lebenshaltungskosten. Laut Sozialerhebung des Deutschen Studierendenwerks liegen diese für Studierende monatlich im Durchschnitt bei rund 867 Euro. Dies kann je nach Lebenswandel und Lebenshaltungskosten (Miete, Lebensmittel, Freizeitgestaltung etc.) natürlich stark variieren.

Wie finanziere ich mein Studium

Für die Finanzierung einer Erstausbildung sind in Deutschland i.d.R. die Eltern verantwortlich. Ist eine Finanzierung oder Teilfinanzierung durch die Eltern nicht möglich, stehen verschiedene Möglichkeiten offen:

BAföG

BAföG ist eine staatliche Studienförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz, auch BAföG genannt. Die staatliche Förderung ist abhängig von der Staatsangehörigkeit, Eignung, Alter und Einkommen. Einen Antrag auf Ausbildungsförderung sollten Sie frühzeitig stellen. Auch wenn Sie noch keine Studienplatzzusage haben, können Sie sich im Vorfeld über die Fördermöglichkeiten erkundigen und die entsprechenden Anträge sichten. Der Antrag kann dann eingereicht werden, wenn die Immatrikulation an der Universität erfolgt ist. Zuständig für Anträge auf Studienförderung nach dem BAföG ist für Studierende der Universität Tübingen das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim.

Stipendien

Für ein Stipendium muss man sich in Deutschland in der Regel selbst bei einer Stiftung bewerben. Eine gute Übersicht bietet der Stipendienlotse.

Deutschlandstipendium

Seit 2011 gibt es an der Universität Tübingen das Deutschlandstipendium, das jeweils zur Hälfte vom Bund und von privaten Stiftungen finanziert wird. Die Universität wählt die Stipendiaten selbst aus. Weitere Informationen finden Sie unter Deutschlandstipendium an der Universität Tübingen.

Studienkredite

Eine weitere Möglichkeit der Studienfinanzierung ist der Studienkredit. Einen Studienkredit bzw. ein Darlehen kann z.B. aufnehmen, wer eine kurzfristige Finanzierung für die Abschlussphase im Studium benötigt. Weitere Informationen zu den Studienkrediten finden Sie beim Studierendenwerk.

Jobs und Praktika

Der Career Service der Uni Tübingen bietet eine Job- und Praktikumsbörse an und berät zu Bewerbungen und zum Berufseinstig. Die meisten Studierenden in Tübingen werden bei der Suche nach geeigneten Nebenjobs in der Regel schnell fündig. Das Angebot solcher Jobs in Tübingen ist vielfältig und groß.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Externer Inhalt

Hier wäre eigentlich ein Video zu sehen. Damit Sie diesen Inhalt (Quelle: www.xyz.de) sehen können, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren". Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Anzeige dieses Videos Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie finanzieren Tübinger Studierende ihr Studium?

Externer Inhalt

Hier wäre eigentlich ein Video zu sehen. Damit Sie diesen Inhalt (Quelle: www.xyz.de) sehen können, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren". Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Anzeige dieses Videos Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externer Inhalt

Hier wäre eigentlich ein Video zu sehen. Damit Sie diesen Inhalt (Quelle: www.xyz.de) sehen können, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren". Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Anzeige dieses Videos Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Infobroschüre zur Studienfinanzierung

Das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim ist in vielen Situationen während des Studiums der richtige Ansprechpartner. Es ist zuständig für BAföG-Anträge und betreibt Wohnheime, Cafeterien und Mensen in Tübingen. Die Broschüre stellt einige Wege und Rechenbeispiele der Studienfinanzierung vor.

Broschüre herunterladen